Bouldern & boulderpoint

Bouldern … schon gehört … aber was ist das wirklich ???

Was verstehen wir unter bouldern?

Boulder: der Felsblock

Bouldern stellt die DNA des Kletterns dar. Seinerzeit baumkraxeln oder auf Brückenpfeiler … wer darf und macht das heute noch? Klettern zählt neben Laufen, Springen und Werfen zu den sportmotorischen Grundfertigkeiten und wird in jedem Primärsportmodell unterrichtet. Aber Bouldern ist mehr…. es ist das perfekte Gesamtkörpertraining ohne Geräte nur mit Lust und Spass an der Bewegung. Bouldern ist gesunder Kraftsport in Verbindung mit Balance und Koordination. Bouldern ist harmonischer Muskelaufbau. Bouldern wirkt – wie jedes moderate Bewegungstraining –  als «Medikament» gegen Übergewicht, Bluthochdruck, Zucker-Fettstoffwechselstörungen, Herz-Kreislauferkrankungen und sogar Krebs – «heilende Wände». 

Bouldern verkörpert Ästhetik, Eleganz, Dynamik, Geschmeidigkeit, Energie und Akrobatik … und das alles nur unter Ausnutzung ihrer eigenen Körperkraft und Körperspannung. 

Und was bieten wir im boulderpoint

Auf ca. 1360 m2 bieten wir euch modernes Klettern für Jedermann. Weiche, samtige Matten geben euch das Gefühl der 100%-igen Sicherheit und deshalb braucht ihr keine teure Ausrüstung (Seil, Gurt, Sicherungsgeräte…). Schuhe borgt ihr euch vorerst aus oder stehen günstig zum Kauf zur Verfügung und … die Faszination der boomenden und trendigen Sportart wird euch mitreissen und ihr entdeckt eine neue Art von Lebensgefühl.